Herzlich willkommen in der Evangelischen Martinskirchengemeinde Bad Hersfeld!

Glockengeläut der Martinskirche
Quelle Roman Rückner.mp4
MP3-Audiodatei [11.1 MB]

Unsere Kirchengemeinde ist eine von 804 Kirchengemeinden der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Über uns finden Sie auf den nächsten Seiten viele nützliche Informationen und Hinweise. Klicken Sie sich durch unsere Gemeinde und entdecken Sie, was "Kirche" heutzutage jungen und älteren Menschen zu bieten hat.

50 Jahre Martinskirche
Ein Film von Bernd Voelker und Richard Eismann (pictura Film- und Medienproduktion) in Zusammenarbeit mit Udo Diegel, Daniela Schönberg und Susanne Peters über die Geschichte der Martinskirche.
Martinskirche-1200.mp4
MP3-Audiodatei [93.5 MB]

Kirche wird Kulturdenkmal (Mai 2019)

Der Kirchenvorstand der Martinskirche hat Anfang Mai einen Brief vom Landesamt für Denkmalpflege Hessen bekommen. Darin heißt es:
Im Sinne der systematischen Erfassung und Aktualisierung hat das Landesamt für Denkmalpflege die Nachkriegskirchen der Stadt Bad Hersfeld auf ihren Denkmalwert hin überprüft. Die vergleichende Untersuchung hat ergeben, dass die Evangelische Martinskirche die Kriterien eines Kulturdenkmals nach § 2 Abs. 1 des Hessischen Denkmalschutzgesetzes (HDSchG) erfüllt. Die Martinskirche wird daher mit sofortiger Wirkung in das Denkmalverzeichnis des  Landes Hessen aufgenommen.

Kirchenvorstandswahl am 22. September 2019

Gewählt werden können alle Gemeindeglieder ab dem erfüllten 18. Lebensjahr und wählen können alle Gemeindeglieder ab dem erfüllten 14. Lebensjahr.

Grundlage der Wählerliste ist die Liste der Gemeindeglieder

Wenn Sie überprüfen möchten, ob sie darin aufgenommen sind, gibt Frau Pfromm im Kirchenkreisamt darüber Auskunft. Sie erreichen sie unter der

(06621) 927210, Mo. bis Do. 8.30 – 16 Uhr.

Der Kirchenvorstand bittet alle Gemeindeglieder darum, eine eigene Kandidatur zu überlegen oder geeignete Kandidaten vorzuschlagen. Bitte sprechen Sie die Kirchenvorstandsmitglieder an. Wahlvorschläge sind bis zum 16. Juni 2019 beim KV einzureichen.

Die einzelnen Wahlvorschläge dürfen nicht mehr als die doppelte Anzahl der zu Wählenden enthalten. Ein Wahlvorschlag muss von 10 wahlberechtigten Gemeindegliedern unterzeichnet sein (bei einer Gemeinde unter 1000 Mitgliedern reichen 5 Unterzeichnende). Dem Wahlvorschlag sind die Einverständniserklärungen, mit Angaben zur Person beizufügen.

Vordrucke für die Wahlvorschläge erhalten Sie:
im Internet unter www.ekkw.de/kvwahl

Falls vorgeschlagene Personen vom Kirchenvorstand als nicht wählbar gestrichen werden sollten, erhalten diese ebenso wie der erste Unterzeichner des Vorschlages unverzüglich einen schriftlichen Bescheid, gegen den innerhalb von zwei Wochen Beschwerde beim Kirchenkreisvorstand im Dekanat eingelegt werden kann.

Unsere Kirchengemeinde bildet einen Stimmbezirk. 

In unserer Gemeinde werden  6 Mitglieder des Kirchenvorstandes gewählt.

(Das Wahlrecht kann nur in dem Stimmbezirk ausgeübt werden, in dessen Wählerliste der Wahlberechtigte aufgenommen ist.)  vgl. § 8 KV-Wahl-G

Briefwahl: Gemeindeglieder, die in die Wählerliste eingetragen sind, können ihr Wahlrecht auch durch Briefwahl ausüben.
Wer von der Briefwahl Gebrauch machen möchte, benötigt einen Wahlschein. Wer den Antrag für einen anderen stellt, muss nachweisen, dass er hierzu berechtigt ist. Wahlscheine können vom Montag, 26. August, bis zum Samstag, 21. September 2019, schriftlich oder mündlich bei dem Vorsitzenden des Kirchenvorstands bzw. im Pfarramt und am Wahltag, dem 22. September 2019, bis 12 Uhr beim Wahlvorstand im Wahlraum beantragt werden.

Onlinewahl: Statt der Stimmabgabe am Wahltag oder per Briefwahl können Sie in der in der Zeit vom 27. August bis 16. September 2019 im Internet ebenfalls an der KV-Wahl teilnehmen. Auf Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte finden Sie die Zugangsadresse. (§14 KVWahlG)

Die neue Jahreslosung

Aus: Blick in die Kirche, Ausgabe März 2016

Neues in Kürze und Termine

 

Ab 1. Juni ist Pfarrer Christoph Rode unser Vakanzpfarrer.

Telefon: 0176 564 15707 

E-Mail: christoph.rode@ekkw.de

martinskirche.bad-hersfeld@ekkw.de

Die Vakanz hat ein Ende

Wir freuen uns auf das Pfarrerehepaar Ingo und Tamara Schäfer aus Springstille/Schmalkalden.

Am 19. Mai stellten sie sich der Gemeinde in einem Gottesdienst vor und kamen mit den zahlreich erschienenen Besuchern in einer herzlichen Atmosphäre ins Gespräch. Der Kirchenvorstand war begeistert und nahm ihre Bewerbung gerne an. Sie beginnen am 1. August. Am 11. August um 14 Uhr ist ihr Einführungsgottesdienst in unserer Kirche. Ein schöner Bericht:

https://www.ekkw.de/blick-in-die-kirche/download/blick_0414.pdf

Wir fahren an den Edersee!

Termin und Ziel unserer Gemeindefahrt stehen fest: Es geht mit Arndt-Reisen am 15.8. in die Dom- und Kaiserstadt Fritzlar und in die beliebte Ferienregion des Edersees. Wir laden ein zum Stadtrundgang und zur zweistündigen Schifffahrt mit Kaffeegedeck. Kosten für Sie: 15 Euro. Programm und Teilnehmerliste liegen in der Kirche aus.

"Der gute Hirte" war das Thema

Unsere Konfirmanden/innen besuchten am 4. Juni den Konfi-Tag in der Ev. Jugendbildungsstätte am Frauenberg. (Fotos)

Ballons mit guten Wünschen

Architekt Frank Dorbritz übergab am 29. Mai in einer schönen Feier die neuen Krippenräume der Kita-Leitung und damit ihrer Bestimmung. Nun können die Kinder die Räume erobern.

Was macht ein Kirchenvorsteher?

Im Café St. Martin stellten Marianne Bierschenk und Vera Hettenhausen das Ehrenamt vor. Danke für den schönen Bericht von Gudrun Schmidl.

Siehe Osthessen News 12.04.19

Wo gibt es Patenscheine?

Im Kirchenkreisamt Hersfeld-Rotenburg am Kirchplatz 2a bei Frau Kröner (06621/9272-70) montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

Konfirmandenunterricht

Ansprechpartnerin ist Diakonin Sabine Kampmann, 01512 536 1434

sabine.kampmann@ekkw.de,

Termine

11.07.19 (Do), 15 Uhr

Wieder Einladung ins Café St. Martin

 

11.08.19 (So), 14 Uhr

Einführungsgottesdienst von Ingo und Tamara Schäfer

 

13.08.19 (Di)

Einschulungs-Gottesdienst in unserer Kirche

 

15.08.19 (Do), 8 bis 18 Uhr

Gemeindefahrt nach Fritzlar und den Edersee. Kosten: 15 Euro, Teilnehmerliste liegt in der Kirche aus.

 

14.09.19 (Sa)

Second-Hand-Basar in der Kirche

 

Kontakt

Ev. Kindertagesstätte:

Eveline Leiter-Bublitz

06621 71929

Küster Lars Litzenbauer:

06621 3288

Café St. Martin: Traute Hinz

06621 3737

Werner Herbert (stv. Vorsitzender des Kirchenvorstandes) in Fragen zu Angelegenheiten des KV: 

06621 74907

Hier finden Sie uns

Evangelische Martinskirche
Schlippental 39
36251 Bad Hersfeld

Wir freuen uns über Spenden auf folgende drei Konten:

 

Kirchenkreisamt Hersfeld-Rotenburg – Verwendungszweck „Martinskirche“ 

 

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg

IBAN DE96 532 500 00 0001003109

BIC    HELADEF1HER

 

VR-Bank Bad Hersfeld-Rotenburg

IBAN DE17 532 900 00 0001005871

BIC     GENODEF1EK1

 

Evangelische Bank Kassel

IBAN DE02 520 604 10 0001900102

BIC    GENODEF1EK1                         

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev. Martinskirche Bad Hersfeld