St. Martinsfest am 11.11.2016

 

Ein bisschen so wie Martin sollen alle sein, wünschten sich die Kinder der Kita beim St. Martinsfest am 11.11. Dieses Kinderlied sangen sie inbrünstig im Gottesdienst. Sie konnten es kaum erwarten, die draußen mit ihren Mamas, Papas oder Großeltern gebastelten Laternen zum Leuchten zu bringen. Pfarrer Karl-Heinz Barthelmes erzählte ihnen mit großen Bildern auf der Leinwand von einem fröhlichen Pfannkuchenfest mit allen Tieren im Wald, das nur so schön war, weil man mit allen teilte, was man hatte. Kinder verteilten dann emsig im Kirchenraum getrocknete Apfelringe, ein schmackhaftes Ergebnis der Spenden zum Erntedankfest. Vor der Kirche wartete St. Martin (Kim Meyerhoff) auf dem Pferd Babella sowie der Bettler (Dafina Giezeh). Babella war auch schon aufgeregt, denn sie war zum ersten Mal zu St. Martin im Einsatz. Alle kamen vom Wilhelminenhof in Rotenburg. Nach dem kleinen, szenischen Spiel, in dem der Ritter die Hälfte seines Mantels dem frierenden Bettler gab, setzte sich der lange Laternenzug in Bewegung. Im Innenhof der Kiita wurde dann noch eine ganze Weile gefeiert- im Lichterschein der Kerzen und mit leckerem Zwiebelkuchen und Brezeln. 

St. Martinsfest am 11.11.2015

Fröhlich ertönte das Lied „St. Martin“ am Mittwochabend in der Martinskirche im Schlippental. Die etwa 70 Kinder der Evangelischen Kindertagesstätte hatten in einer Andacht ein kleines Singspiel vorgeführt, das von dem hilfreichen Reitersmann und Soldaten erzählte, der seinen Mantel und sein Brot mit einem frierenden, hungrigen Bettler teilte. Damit diese gute Tat nicht vergessen wird, werden am St. Martinstag viele Lichter und Laternen angezündet. Vor der Kirche wartete dann auf ihrer Stute Shakira sitzend Jasmin Holzhauer vom Rotenburger Reitverein als St.Martin verkleidet. Zusammen mit Rebecca Giezek als Bettler führten sie den langen, stimmungsvollen Laternenumzug durch die Straßen auf dem Lappenlied an. Pfarrer Karl-Heinz Barthelmes hatte vorsorglich Mohrrüben eingesteckt, um auch dem Pferd eine Freude zu machen. Zum Abschluss trafen sich alle im Hof der Kindertagesstätte zur gemütlichen Feier.  

St. Martinsfest am 11.11.2014

Gottesdienst mit der Kindermusikerin Anke Drape in der Martinskirche

Die Texterin und Komponistin lustiger Kinderlieder, Anke Drape, gestaltete den Gottesdienst zum St. Martinsfest. Drape traf mit ihren Ohrwürmern nicht nur den Nerv der Kinder, sondern sie begeisterte auch die Erwachsenen. Ihr Bühnenprogramm war gefüllt mit lustigen Songs, die das Publikum unaufhörlich zum Mitmachen animierten. Da sie auch christliche Kindermusik komponiert, passte ihr Programm gut zur St. Martinsfeier an diesem Tag. Eigens für die Martinskirche hat sie ein neues Lied über deren Namensgeber geschrieben, das sie erstmals vorstellte. Die Musikerin aus Oberursel im Taunus ist die Siegerin des "Deutschen Rock und Pop Preises 2013".  Ein stimmungsvoller Laternenumzug, den "St. Martin" auf einem Pferd reitend anführte, und ein Beisammensein am lodernden Feuer im Hof der Kindertagesstätte folgten dem Konzert, das vom Förderverein "Martinkids" gesponsort wurde. 

Neues in Kürze und Termine

Toller Ausflug nach Romrod 

Der Bus war mit den Ausflüglern unseres Seniorencafés voll besetzt. Drei Stationen standen auf dem Tagesprogramm. Der Andacht von Pfr. Barthelmes schloß sich eine Kirchenführung mit dem Lutherweg-erfinder Bernd Rausch an. Kaffee und Kuchen gab es im Schlosscafé. Es folgten Führungen in die ehemalige Synagoge und ins Museum sowie eine Schlossführung mit Herrn Otterbein.

Fotos sind unter Ausflüge.

Wärme wurde sichtbar

Im Auftrag der Firma climaconcept stellte Herr Diebel am 11. Juli den Verlauf der Fußbodenheizung mit einer Wärmebildkamera in der Martinskirche fest.

Kabarett in der Kirche

"Um Luthers Willen!" heißt die "poetische Lektion" eines Bühnenstücks, das am 30. August in unserer Kirche aufgeführt wird. Karten für 12 Euro gibt es in der Hoehlschen Buchhandlung.  (siehe Plakat links)

Nachruf für Herrn Richard Becker

Wir trauern um unseren ehemaligen Kirchenvorsteher, Herrn Richard Becker. Er verstarb am 23. Juni. Wir bekunden seinen Angehörigen unser tiefes Mitgefühl.

Starke Farben bei church @ light

Fotos zum Projekt sind online.

Der neue Mensch- wie sieht er aus?

Unsere Konfirmanden/innen haben sich auf ihrer Konfi-Freizeit in Wittenberg intensiv mit dieser Frage beschäftigt. Sie stellten nun ihre Vorstellungen vom Zukunftsmenschen im Gottesdienst am 25. Juni vor.

Singspiel jetzt auf DVD

Eine vom Filmemacher Bernd Völker bearbeitete DVD des Singspiels "Das Wasser des Lebens" ist für 10,00 € 

im Pfarramt erhältlich.

Martin Luther und die Folgen

  "#HereIstand. Martin Luther, die Reformation und die Folgen" heißt die Posterausstellung, die täglich im Luthergedenkjahr nach telefonischer Anmeldung (06621 2801) geöffnet ist.

Ausschreibung Pachtland

(Siehe Intern)

Termine

 

 

15.08.17 (Di), 9.45 Uhr

Einschulungsgottesdienst der Grundschule an der Sommerseite mit Feier in unserer Kirche. Die Turnhalle der Schule wird saniert.

 

30.08.17 (Mi), 19 Uhr

"Um Luthers Willen": Kabarett in unserer Kirche. Eintritt 12 Euro

 

02.09.17

Basar

 

21.09.17 (Do), 15 Uhr

Café St. Martin

 

12.10.17 (Do), 15 Uhr

Café St. Martin

 

30.10. bis 03.11.17,

Bethelsammlung

 

09.11.17 (Do), 15 Uhr

Café St. Martin

 

14.12.17 (Do), 14.30 Uhr

Café St. Martin, Adventsfeier

 

17.12.17 (So), 17 Uhr

Adventskonzert

Hier finden Sie uns

Evangelische Martinskirche
Schlippental 39
36251 Bad Hersfeld

Kontakt

Ev. Kindertagesstätte:

Eveline Leiter-Bublitz,

06621 71929

Küster Lars Litzenbauer:

06621 3288

Café St. Martin:Traute Hinz

06621 3737

Pfarrer Karl-Heinz Barthelmes:

06621 2801

karl-heinz-barthelmes@web.de

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev. Martinskirche Bad Hersfeld